Da es sich als unmöglich herausstellte, ein einziges Design zu entwickeln, entschieden wir uns für drei gänzlich unterschiedliche Interpretationen der charakterlichen Stärke und Vielfalt des Defender.

Nick Rogers Land Rover Vehicle Line Director

HERITAGE

HERITAGE

EIN ECHTES ORIGINAL

Das Sondermodell Heritage ist an den Geist des ursprünglichen Land Rover von 1948 angelehnt, aber mit modernen technischen und Design-Features auf den aktuellen Stand gebracht worden. Für einen durch und durch authentischen Look wurde mit Grasmere Green eine neue und einzigartige Farbe kreiert – auf Grundlage der Original-Überschussfarbe der Royal Air Force nach dem Zweiten Weltkrieg – kontrastiert durch Alaska White.

HERITAGE

HERITAGE

DAS REVIVAL EINES KLASSIKERS

HUE 166-Grafikelemente auf der Karosserie erinnern an das Nummerschild des allerersten Land Rover Modells, das liebevoll "Huey" genannt wurde. Im Inneren finden sich mit Stoffsitzen in Almond, einem Armaturenbrett in Grasmere Green, einer Plakette zum Offroad-Betrieb sowie roten und gelben Ringen an den Schalthebeln weitere Referenzen an das Originalmodell.

/

HERITAGE – AUSSTATTUNG

NOSTALGISCHES INTERIEUR

Das Armaturenbrett in Grasmere Green, die ikonische 4x4 Schaltplakette für Offroad-Fahrten und die rot und gelb gehaltenen Schalthebel erinnern an die frühen Fahrzeugdesigns.

ZEITLOSER STIL

Auf den Stoffsitzen in Almond finden sich neben dem ursprünglichen Logo von Land Rover auch Replika des Original-Nummernschilds HUE 166.

AUTHENTISCHE DETAILS

Eine getreue Nachbildung des Original-Emblems von Land Rover vorn und am Heck sowie ein robuster Kühlergrill zollen der Series I Tribut.

STAHLFELGEN

Die HD-Stahlfelgen in Wagenfarbe sind ebenfalls in Grasmere Green lackiert – für den nostalgischen Look.

ADVENTURE

ADVENTURE

DER ZEITLOSE ABENTEUERGEIST

Sein überragendes Leistungsvermögen hat den Defender auf unzählige Expeditionen rund um den Globus geführt. Dieses Fahrzeug hat sich in den widrigsten Umgebungen bewährt – von der toughen G4 Challenge bis zum weltweiten Einsatz für Wohltätigkeitsorganisationen. Der Adventure is vollständig ausgestattet mit Unterfahrschutz und schwarzen Felgen im „Diamond Turned“-Design, um diesen Spuren folgen zu können.

ADVENTURE

ADVENTURE

BEREIT ZUM ERKUNDEN

Aussen robust, innen komfortabel: Die Vodersitze sind mit Oxford-Leder bezogen sowie mit perforierten Einlagen und gravierten Land Rover Original-Logos ausgestattet. Der Adventure ist serienmässig auf die Fahrt abseits der Strasse ausgelegt. Zu den optionalen Extras gehören ein stabiles Dachgepäcksystem, eine Heckleiter und ein erhöhter Luftansaugstutzen.

/

ADVENTURE – AUSSTATTUNG

VERSTÄRKTER UNTERFAHRSCHUTZ

Der Unterfahrschutz wurde serienmässig an den Seiten und vorn verstärkt, damit das Fahrzeug auch bei den widrigsten Offroad-Bedingungen optimale Sicherheit bietet.

EINZIGARTIGE GRAFISCHE ELEMENTE

Sowohl das 90 SW- als auch das 110 SW-Modell sind serienmässig mit grafischen Elementen auf der Karosserie in Santorini Black ausgestattet.

ALT TRIFFT NEU

Das allererste Land Rover Emblem wird auf dem Kühlergrill in Santorini Black und am Heck neu aufgelegt.

ROBUSTE FELGEN UND REIFEN

Die Leichtmetallfelgen mit Doppelspeichen im „Diamond Turned“-Design in hochglänzendem Schwarz mit passenden Goodyear MT/R-Reifen unterstützen das Fahren auf jedem Gelände.

AUTOBIOGRAPHY

AUTOBIOGRAPHY

DIE ULTIMATIVE LAND ROVER AUSSTATTUNG

Zur Würdigung des Land Rover Designs, seiner Ingenieurskunst und der im Interieur zu findenden Handwerkskunst, bietet die luxuriöse Autobiography Edition ein umfassendes Ausrüstungssortiment für all Ihre Fahrten – ob in der Stadt oder abseits der Strassen. Serienmässig erhält das Fahrzeug ein Leistungs-Upgrade und ein verbessertes Drehmoment. Zudem stehen sieben Farbkonzepte zur Auswahl.

AUTOBIOGRAPHY

AUTOBIOGRAPHY

EIN MODERNER KLASSIKER

Obgleich dieser Wagen durch ein klassisches Design besticht, bietet es dieselbe Leistungsvielfalt in widrigen Umgebungen wie jeder andere Land Rover auch. Eine Einfassung in Santorini Black betont zusätzlich die hell aufleuchtenden 7-Zoll-LED-Scheinwerfer. Im Inneren erwarten die Passagiere handbearbeitetes, weiches Windsor-Leder, Premium-Sitze aus Semi-Anilin-Leder und ein komplett mit Teppich ausgelegter Fussboden, vorn mit hochflorigen Fussmatten mit gesticktem Autobiography-Motiv.

/

AUTOBIOGRAPHY – AUSSTATTUNG

UPGRADE FÜRS INTERIEUR

Die Premium-Sitze sind mit feinstem Semi-Anilin-Leder mit Doppelnaht bezogen und mit einem gestickten Autobiography-Logo ausgestattet.

EIN KRÖNENDES EMBLEM

Das Autobiography-Emblem am Heck steht für die ultimative Land Rover Ausstattung.

ERLESENE FARBKONZEPTE

Die sieben Farbkonzepte fürs Exterieur, zu denen auch Autobiography-Lackierungen wie Corris Satin Finish gehören, werden durch die obere Fahrzeugpartie in Santorini Black und weitere Details noch stärker in Szene gesetzt.

VOLLSTÄNDIG IN LEDER EINGETAUCHT

Das vollständig mit Windsor-Leder überzogene Interieur ist in vier verschiedenen Farbkonzepten verfügbar – passend oder kontrastierend zu der von Ihnen gewählten Aussenausstattung.

TECHNISCHE DATEN IM ÜBERBLICK

Motor Beschleunigung 0-100 km/h
in Sekunden 
Höchstgeschwindigkeit km/h Max. Drehmoment Nm Innerorts l/100 km
Ausserorts l/100 km
Kombiniert l/100 km
CO2 Emissionen kombiniert g/km 
2,2-Liter-Diesel Heritage (90 SW)
15,8
145  
360 11,7 9,4 10,2 269
2,2-Liter-Diesel Heritage (110 SW)
17 
145  
360 13,6 9,7 11,1 295
2,2-Liter-Diesel Adventure (90 SW)
15,8
145  
360 11,7 9,4 10,2 269
2,2-Liter-Diesel Adventure (110 SW)
17 
145  
360 13,6 9,7 11,1 295
2,2-Liter-Diesel Autobiography (90 SW)
13,6
145 
400 11,7 9,4 10,2 269

LAND ROVER DEFENDER

Nutzen Sie Ihre Chance, einen Klassiker der Ingenieurskunst und des Designs zu besitzen, wenn der Defender 2015 eine neue Ära beginnt

Jaguar Land Rover Limited: Registered office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF. Registered in England No: 1672070

Die Werte wurden in offiziellen Herstellertests nach Massgabe der EU-Vorschriften ermittelt. Der tatsächliche Verbrauch kann von den in solchen Tests ermittelten Werten abweichen. Die Werte dienen nur zu Vergleichszwecken.