MEHR ERFAHREN MEHR ERFAHREN
FAHREN IN DER REALITÄT
  1. FAHREN IN DER REALITÄT

    Ein Leitfaden für das WLTP,
    der neuen Norm für Kraftstoffverbrauchsmessungen

    • Fahrzeugtests helfen, die Realität besser zu verstehen, genau wie sich mit Landkarten eine Reise besser planen lässt. Landkarten haben sich weiterentwickelt, vom Straßenatlas mit Index hin zur Satellitennavigation, und liefern dadurch genauere Richtungsanweisungen. Dasselbe gilt für die neuen WLTP- und RDE-Tests für Kraftstoffverbrauch und Emissionen, die zu mehr Transparenz beim Kauf eines neuen Fahrzeugs führen werden.

      Ab September 2018 gilt die neue europäische Norm WLTP (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, zu Deutsch: weltweit harmonisiertes Prüfverfahren für leichte Nutzfahrzeuge). Das WLTP ersetzt die derzeitige Norm NEFZ (neuer europäischer Fahrzyklus) und ermöglicht die Bewertung des Kraftstoffverbrauchs von Benzin-, Diesel-, Elektro- und Hybridfahrzeugen. Beim Kauf eines neuen Fahrzeugs können Sie anhand dieser Informationen besser beurteilen, welche Strecke Sie mit einer Tankfüllung (bzw. Ladung) in der Realität zurücklegen können.

      Für Fahrzeuge mit Benzin-, Diesel- und Hybridmotor (MHEV oder PHEV) werden neben dem Kraftstoffverbrauch auch Emissionswerte angegeben. Bei Elektrofahrzeugen liegen neben der Reichweite auch Zahlen zum Energieverbrauch vor. Die Tests zur Ermittlung dieser Werte werden ab September 2018 für alle Fahrzeuge durchgeführt.

      Unsere Fahrzeuge ändern sich dadurch nicht – dank erstklassiger Leistung, innovativen Technologien wie PHEV und preisgekröntem Design verkörpern Land Rover Fahrzeuge weiterhin überragendes Design und führende Technik. Die neuen Zahlen liefern einen noch eindeutigeren Beweis für die Leistung unserer Motoren und Antriebe in der Praxis.

      Mit der Einführung der neuen Tests werden die Fortschritte unserer Branche bei der Motorentechnologie auf vielfache Weise besser berücksichtigt. Der NEFZ wurde zuletzt 1997 aktualisiert, als die erste Generation moderner Hybridfahrzeuge allgemein verfügbar wurde. Zwei Jahrzehnte später sind – neben Diesel- und Benzinfahrzeugen – auch PHEV-, MHEV- und Elektrofahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Diese Arten von Fahrzeugen werden in den NEFZ-Tests nicht berücksichtigt. Mit dem WLTP wurde hierfür Abhilfe geschaffen.

      Die Schwächen des NEFZ resultieren u. a. aus der kurzen Testdauer von nur rund 20 Minuten. Der neue WLTP-Test hingegen wird 30 Minuten dauern und außer dem Fahrzeug selbst auch die Auswirkung von Sonderausstattung (z. B. werkseitig montiertes Zubehör) prüfen.

      Diese Tests vermitteln natürlich nur eine erste Größenordnung. In der Realität spielen auch eine Reihe weiterer Faktoren eine Rolle, darunter Gelände, Klima und persönlicher Fahrstil. Ab September 2019 liegen zusätzliche Zahlen vor, weil neue Straßentests eingeführt werden. Bei diesen werden auch Stickoxid (NOx), Partikel und andere Abgasemissionen gemessen.

      Das WLTP unterscheidet sich vom NEFZ durch die Bereitstellung zusätzlicher Informationen, mit denen Sie beim Fahrzeugkauf eine fundierte Entscheidung treffen können. Die neuen Tests sind anspruchsvoller und lassen sich nicht direkt mit den alten Zahlen vergleichen. Die WLTP-Angaben für Kraftstoffverbrauch und Kohlendioxid (CO2) werden präziser sein, aber im Vergleich zum NEFZ höher erscheinen. Ebenso werden Elektrofahrzeuge eine vergleichsweise niedrigere Reichweite aufweisen.

      WANN WIRD DER UMSTIEG AUF DAS WLTP VOLLZOGEN?



      Alle Fahrzeuge, die seit September 2017 entwickelt werden, müssen gemäß dem WLTP getestet werden. Die EU räumt jedoch einen Übergangszeitraum ein, sodass wir und andere Fahrzeughersteller erst ab September 2018 verpflichtet sind, bereits vorhandene Fahrzeuge anhand dieser neuen Normen zu testen. Die neue Norm gilt in den EU-Ländern sowie in der Schweiz, Türkei, Norwegen, Lichtenstein und Israel.

      In denselben Ländern werden ab September 2018 außerdem die RDE-Tests (Real Driving Emissions) verbindlich. Wir erfüllen bereits die niedrigen Grenzwerte der RDE-Norm Euro 6d. Mit RDE-Tests werden Partikel- und Stickoxid (NO2)-Emissionen direkt auf der Straße gemessen. Ab 2020 müssen die neuen WLTP- und RDE-Testwerte in der gesamten EU und in anderen Ländern, die sich der neuen Norm anschließen, angegeben werden.

    1. MEHR ERFAHREN

      ENTDECKEN SIE DAS PERFEKTE FAHRZEUG

      MEHR ERFAHREN

      Erfahren Sie mehr über unsere neuesten preisgekrönten SUVs und absolvieren Sie ein aufregendes Off-Road-Training.

      MEHR ERFAHREN
      VERANTWORTUNG

      Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsbewussten und nachhaltigen Geschäftswachstum.

      MEHR ERFAHREN
      PLUG-IN HYBRID

      Erfahren Sie, wie sich Leistungsstärke und Fahrkomfort zu einem unvergleichlichen Erlebnis vereinen.

      MEHR ERFAHREN

Jaguar Land Rover Limited: Registered office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF. Registered in England No: 1672070

Die Werte wurden in offiziellen Herstellertests nach Massgabe der EU-Vorschriften ermittelt. Der tatsächliche Verbrauch kann von den in solchen Tests ermittelten Werten abweichen. Die Werte dienen nur zu Vergleichszwecken.

Preise & Technische Daten gelten nur für Fahrzeuge auf Lager. Kontaktieren Sie Ihren nächsten Händler für weitere Informationen.